Beiträge von Klaus

    Für daheim (kein Fahrstrom) zahle ich über sie örtlichen Stadtwerke ca 30cent brutto die kWh und hab noch keine Post wegen Preiserhöhung bekommen. Da ich nur öffentlichen laden kann hab ich hier preise von 28 Cent bis 36 Cent für AC und 38 Cent bis 44 Cent für DC hier im Umkreis.

    Fastnet hat übrigens die preise gerade gesenkt.

    Hm, bei mir muss ich Sommer/Winterzeit selber umstellen. Und nach Batterieabklemmen stellt sich die Uhr nicht von selber. ZOE Ph II


    Zitat
    Zitat Der Verband der Automobilindustrie (VDA) präsentiert das erste Elektro-Ladenetz-Ranking für ganz Deutschland. Das Ranking bildet die Attraktivität für den Umstieg auf E-Mobilität und die Dichte des öffentlich zugänglichen Ladenetzes für E-Autos ab.

    Kann jeder mal nachschauen, wo ihr(e)/sein(e) Stadt bzw. Landkreis sich in der Rangliste befindet. Mein Heimatkreis steht auf Platz 125 (von 399). Das liegt wahrscheinlich auch an dem riesigen Ladepark in Kamen.


    Ladenetz-Ranking T-Wert


    Schwabach liegt auf Platz 361 was ganz schön schlecht ist, aber ich hab keine Probleme beim laden. Dasheisst dann das hier sehr viele eine eigene wall Box haben.

    Nach Aussage vom Händler haben die Dichtungen anscheinend einen serienfehler, die sollen alle zu weich sein und sich daher mit der Zeit platt drücken, das soll bei der neuen nicht mehr passieren.

    Es sollen anscheinend neue/geänderte Dichtungen sein, siehe post #62. Von daher gehe ich davon aus das danach ruhe ist, falls nicht kann das autohaus weiter bastelln bis die Türen dich sind.


    Denke ich habs schon geschrieben, falls nicht dann hier. Mein autohaus hat gerade 5 zoes mit diesem Problem und die Dichtungen sind auf Rückstand. Das Problem hab also nicht nur ich sondern mehrere und alle bekommen neue Dichtungen. Ich denke schon das die wissen was sie machen.

    Du meinst also ich sollte meinem händler/renault fachwerkstatt vorschreiben wie er auf Garantie mein Auto zu reparieren hat?


    Solange das alles auf Garantie geht kann der wechseln was er will, falls du eine actis# für deine Modifikationen hast kann ich die ihm gerne geben und sagen das nach dieser reparieren soll.

    Warum soll ich eine neue dichtung auf Garantie verweigern?


    Nach Aussage vom Händler haben die Dichtungen anscheinend einen serienfehler, die sollen alle zu weich sein und sich daher mit der Zeit platt drücken, das soll bei der neuen nicht mehr passieren.

    Gestern Rücksprache mit meinem Händler gehabt, ist anscheinend ein bekannter Problem bei Renault, er hat mir gesagt das er 5 zoes hat mit dem fehler (Phase 2), bei allen sind die Dichtungen bestellt, aber zur Zeit nicht lieferbar.kein Liefertermin verfügbar momentan, aber so wie es momentan ausschaut wird das wohl dieses Jahr nix mehr mit neuen dichtungen.

    So, hab heute unseren zoe vom 2ten Service abgeholt, hat mit pollenfilter und allem zusammen brutto 104,17 Euro gekostet, was in meinen Augen ein komplett fairer Preis ist.

    Ich habe kein Mietwagen in Anspruch genommen.

    Hier der preis für unseren 2ten Kundendienst, ist auch bei einem kleinen Familienunternehmen .

    Ich kann es leider nur schlecht lesen, aber da sind doch 2 Positionen mit Rabatt auf der Rechnung, aber die wurden nicht abgezogen (da kein minus davor) sondern dazugezählt?


    Oder sehe ich das falsch?


    Dann sind da doch mehrere filter drauf, bei mir wurdeglaub ich nur einer getauscht, aber vielleicht können das andere hier noch mal gegen checken da ich den ersten Kundendienst gratis bekommen habe und der keine Rechnung hab.


    Prinzipiell kannst du die Rechnung an renault schicken und dich dort beschweren, Weissach auch nicht ob das was hilf, einen Kostenvoranschlag hast du ja keinen, oder?