Sygic Navigation App

  • Hi. Ich habe die Zoe ohne eingebautes Navi. Bisher habe ich zum Navigieren Google Maps via Android Auto genutzt. Der große Nachteil ist, dass Maps keine Ahnung davon hat, dass man im E-Auto sitzt und es auch nicht konfigurierbar ist.


    Kennt jemand Sygic bzw. hat damit Erfahrung? Sygic kann via Android Auto verbunden werden und es gibt dort auch einen E-Automodus.


    D&G Dennis

  • Moin,

    leider nicht, wenn Wohnmobil wiederr hier steht probiere ich es mal aus. Es gibt auch eine kostenlose Probeversion. Schreibe Sygic doch sonst mal an, Hatte ich auch gemacht. Konnte drei Monate testen bevor ich die Wohnmobilversion für drei Jhre zu 69€ enommen habe.


    VG Jens

  • Der große Nachteil ist, dass Maps keine Ahnung davon hat, dass man im E-Auto sitzt und es auch nicht konfigurierbar ist.

    Das stimmt nicht mehr. Google Maps kennt inzwischen eine große Zahl von Ladestationen und kann in den meisten Fällen auch den aktuellen Status (frei, besetzt, gestört) anzeigen. Man kann sich dann auch, z.B. per Sprachbefehl, Ladestationen entlang der Route anzeigen und sich zu einer navigieren lassen.

    Natürlich kennt Google Maps nicht den Ladestand und die Restreichweite des Autos. Aber das kennt Sygic auch nicht.

    Zoe Intens R135 Z.E. 50 in Titanium-Grau

  • Moin


    Im Wohnmobil habe ich sygic Truck benutzen wollen, leider kein Apple CarPlay.


    verstehe ich nicht, die normale Version hat CarPlay


    Also wieder deinstalliert.


    nun hab ich ein Problem mit TomTom Go, nach Dem Wechsel des IPhones auf ein Neues, geht das nicht mehr.


    werde wohl mal den Support von denen Testen.


    Gruß Wolfgang

    Zoe Ph2 Intens mit Allem, außer Einparkhilfe

    Zulassung erfolgte am 28.12.2020

    War aber immer schon CO2 neutral unterwegs

  • Das stimmt nicht mehr. Google Maps kennt inzwischen eine große Zahl von Ladestationen und kann in den meisten Fällen auch den aktuellen Status (frei, besetzt, gestört) anzeigen. Man kann sich dann auch, z.B. per Sprachbefehl, Ladestationen entlang der Route anzeigen und sich zu einer navigieren lassen.

    Natürlich kennt Google Maps nicht den Ladestand und die Restreichweite des Autos. Aber das kennt Sygic auch nicht.

    Wo ist die Option, dass bei der Routenplanung Ladestationen in Maps berücksichtigt werden? Kann sie nicht finden.

    Das ich "zur Not" auch mit Maps nach Ladestationen suchen kann weiß ich.


    Sygic soll das wohl im EV Modus schon in der Planung berücksichtigen können.

    Und da ist die Frage wie gut das funktioniert.


    BTW der ABRP fragt bei der Routenplanung nach dem aktuellen Ladezustand und plant dann die Ladestopps mit ein. Ist nur auf Android noch ganz schön buggy.

  • Wo ist die Option, dass bei der Routenplanung Ladestationen in Maps berücksichtigt werden? Kann sie nicht finden.

    Das ich "zur Not" auch mit Maps nach Ladestationen suchen kann weiß ich.

    Dann hab ich Dich falsch verstanden.

    BTW der ABRP fragt bei der Routenplanung nach dem aktuellen Ladezustand und plant dann die Ladestopps mit ein. Ist nur auf Android noch ganz schön buggy.

    ABRP finde ich in Kombination mit TRONITY einfach genial. Da wird nicht nach dem Ladestand gefragt - er wird einfach vom Auto übernommen. Ja, das ist, gerade in Verbindung mit Android Auto, noch in Entwicklung, aber es funktioniert schon echt gut. Und Rückmeldungen der User werden ernst genommen und fließen in die Entwicklung ein. Das kann man nur unterstützen, finde ich.

    Zoe Intens R135 Z.E. 50 in Titanium-Grau

  • Ich fand den Ansatz von ABRP mit der Frage nach aktuellen Ladestand und mit wieviel will man ankommen schon ganz gut. Auch bereits ohne die Tronity Verbindung.

    Aber aktuell mir zu buggy. Anzeigestörungen und auch unverhoffte Abstürze.


    Wenn Sygic mit Android Auto und dem EV-Modus so in der Bedienung ähnlich wäre, dann könnte es eine Alternative sein. Und da es Sygic schon recht lange gibt, habe ich die Hoffnung, dass es einigermaßen stabil läuft. Beim "Herumspielen" mit der "Demo"-Version ist es zumindest nicht abgestürzt. Aber da gibt es den EV-Modus nicht - oder ich habe ihn übersehen ;-)