Veränderungen bei kw/h / 100km Messwert

  • Hallo ZOE Freunde


    Heute morgen ist mir aufgefallen das diese Anzeige kw/h / 100km jetzt wohl schneller ermittelt wird wie gestern noch.

    Diese war bis gestern nur ziemlich Träge und veränderte sich nur dann und wann mal, jetzt verändert sie sich fast im Minutentackt oder nach einmal kräftig Strom geben. Meine ich das nur oder konntet ihr das auch feststellen.

  • Hast du vielleicht den Tageskilometerzähler zurückgesetzt?


    Diese Anzeige bezieht sich auf die seit Zurücksetzen des Tageskilometerzählers gefahrene Strecke - je weniger Tageskilometer auf der Uhr stehen, um so stärker bilden sich kurzzeitige Verbrauchsschwankungen dort ab.

    Viele Grüße aus Nordhessen... ☆ ZOE Intens R135 Z.E.50

    Bernhard

    Einmal editiert, zuletzt von wohliks () aus folgendem Grund: Tippfehler korrigiert

  • Jo, ZOE_Black


    Mach mal auf der Autobahn einen Reset bei 100 dann fahr xx Kilometer und du kannst dann genau den 100er Verbrauch ablesen, ohne Ortschaften etc. ppp.

    Gruß, Heiko


    ZOE PH II Life R110 ZE40 Dezir EZ/10/2020

    Vorher 4 Jahre SMART Electric Drive

  • Dann muss es wohl ein Reset gegeben haben, wie man öfters lesen kann, passiert wohl einfach mal sporadisch

    und keiner weis warum und wann.

    Wo muss ich denn drücken um den Reset zu machen ?


    Ansonsten herrscht hier immer noch vollste zufreidenheit mit der ZOE:saint:


    Grüße Klaus

  • Wo muss ich denn drücken um den Reset zu machen ?

    Anzeige des Tageskilometerzählers wählen, dann rechts am Lenkrad "OK"-Taste drücken, bis die Kilometeranzeige blinkt und sich dann auf Null setzt.

    Viele Grüße aus Nordhessen... ☆ ZOE Intens R135 Z.E.50

    Bernhard

  • Wenn du im Menü der Verbräuche bist, einfach ca. 5 Sekunden auf ok rechts am Lenkrad drücken. Dein Verbrauch kwh/100km nullt dann.


    "Hinter den Kulissen" läuft aber noch eine 200km-Messung bzgl. der Gesamtreichweite. Das kannst du schön daran erkennen, wenn du bspw. vor dem Reset

    220km hattest, bei rel. hohem Verbrauch. Dann Reset, du siehst nun nach kurzer Zeit den aktuellen Verbrauch/100km. Ist dieser niedriger als die letzen 200km, die im Hintergrund laufen, dann wirst du eine Reichweitenerhöhung fest stellen.


    PS, Edit:


    Oder du fährst und fährst und die Gesamtreichweite ändert sich nicht, weil diese noch die letzten 200km km mit hohem Verbrauch "drin" hat.


    Erhöhung hatte ich letztens an den 3 warmen Tagen diesen Jahres als ich öfter ohne Heizung fuhr. Start bei bspw. 220km mit 100% SOC , nach 5km mit wenig Verbrauch ohne Heizung standen da dann 223km, obwohl ich bereits 5km unterwegs war.

    Gruß, Heiko


    ZOE PH II Life R110 ZE40 Dezir EZ/10/2020

    Vorher 4 Jahre SMART Electric Drive

    2 Mal editiert, zuletzt von 380Volt ()

  • Erhöhung hatte ich letztens an den 3 warmen Tagen diesen Jahres als ich öfter ohne Heizung fuhr. Start bei bspw. 220km mit 100% SOC , nach 5km mit wenig Verbrauch ohne Heizung standen da dann 223km, obwohl ich bereits 5km unterwegs war.

    Genau das habe ich bei unserer alten, wie auch der neuen beobachtet. Außerdem habe ich bemerkt, wenn die Außentemperatur z.B. bei 5 Grad lag und dann auf z.B. 15 Grad hochging, die Restkilometeranzeige "plötzlich" mehr anzeigte.

    22.02.2021 angemeldet^^ ZOE Intens R135 Z.E. 50 in DeCir-Rot, Winterpaket, CCS, Mittelarmlehne, hinterer Stoßstangenschutz von Renault, Ladekantenschutz von L&Z, Windabweiser von ClimAir, auf Ganzjahresreifen gewechselt


    1982er Harley Shovelhead

    2005er Harley-Sportster

    2000er Saab 9-5 I Turbo Kombi

  • Danke für die Anleitung zum zurücksetzen. So langsam kommen wir in den günstigen Temperaturbereich wo sich der Akku wohler fühlt und das merkt man an der Reichweite.

    Mein erster Gedanke war ob Renault ein kleines Update gemacht hat. Das war dann nur der unregelmäßige Reset der in den Foren beschrieben ist.

  • Danke für die Anleitung zum zurücksetzen. So langsam kommen wir in den günstigen Temperaturbereich wo sich der Akku wohler fühlt und das merkt man an der Reichweite.

    In erster Linie ist es die Heizung die Reichweite frisst. Vergleiche mal die Verbräuche Sommer/Winter, ohne/mit Heizung. Das sind tlw. 30% wenn du es "warm" haben willst.

    So weit sackt der Akku zwischen 0 und 15 Grad nicht ein. Wenn man mal bei 3 Grad ohne Heizung probiert, dann schnellt sofort die Reichweite hoch.

    Gruß, Heiko


    ZOE PH II Life R110 ZE40 Dezir EZ/10/2020

    Vorher 4 Jahre SMART Electric Drive

  • Ich war eben ne Runde Langstrecke in HH, 45km Autobahn minimal hügelig und habe euch zwei Messwerte meiner R110 mit gebracht:


    Tempomatenwerte, Anzeige Tempomat Tacho. Dauerspeed, Nonstop ohne jegliche Veränderungen. Null Bremsen, etc.

    Keine Heizung.


    1: 125 Tempomat : 20,0 kw/h


    2: 130 Tempomat : 22,5 kw/h

    Gruß, Heiko


    ZOE PH II Life R110 ZE40 Dezir EZ/10/2020

    Vorher 4 Jahre SMART Electric Drive

  • Jetzt könnte ZOE_Black mal einen 100er Wert rein werfen.;) Für 100 fehlt mir echt der Nerv ^^


    Auf der Bahn einen Reset machen, unverfälscht nur BAB Kilometer und vorm Abfahren den Verbrauch ablesen.



    PS: Meine Messungen waren je auf 45 Kilometer Länge. eine Messung hin, eine zurück, Wind war keiner.

    Gruß, Heiko


    ZOE PH II Life R110 ZE40 Dezir EZ/10/2020

    Vorher 4 Jahre SMART Electric Drive