Android Auto funktioniert nicht

  • Hallo zusammen,

    als ganz frischer Besitzer der Zoe (abgeholt vom Händler am 20.11.2020) stehe ich noch vor ein paar Rätseln die ich bisher nicht lösen konnte. Ich hoffe Ihr könnt helfen.

    Ich habe das 7 Zoll Display. In der My Renault App sind alle Verträge frei geschaltet und stehen auf "aktiv". Meine Bluetooth Verbindung mit meinem Handy (Android 9) und dem Easy Link im Auto ist lt. Anzeige auch hergestellt. Es werden zumindest meine Kontakte und die letzten Telefongespräche im Autodisplay angezeigt. Was ich aber partout nicht hinbekomme ist die Aktivierung von Android Auto. Auf dem Handy ist das natürlich installiert, aber ich kriege es nicht hin. Was muss ich denn anders machen? Ich kann doch nicht mehr machen als das Handy mit den USB Kabel und dem Auto zu verbinden, oder? Gibt es eine Schritt für Schritt Anleitung?


    Grüße André

    Renault Zoe Life - R110 - 50KWh - Bj. 2020 - Winterpaket

  • Um Android Auto nutzen zu können reicht es das Handy per USB mit der Zoe zu verbinden. Dann geht es Automatisch in den Modus Android Auto. Wenn nicht erscheint oben am Bildschirm eine Blase wo Android Auto steht.


    Hier ein Link zur Hilfeseite für das Easy Link Android Auto

    ZOE Experience R 135 Z.E 50 , Winterpaket, CCS, Visio-Paket, Navigationspaket, Komfort-Paket , Notbremsassistent

    Einmal editiert, zuletzt von Controllex ()

  • Bei mir ging Apple CarPlay nicht. Die Lösung war ein zurücksetzen auf Werkseinstellungen. Verbunden damit, alle Einstellungen neu zu machen. Radiokanäle und und und....

    ZOE Z.E.50 INTENS, EZ: 10.12.2019, Titanium-Grau; Winterpaket, CCS, Armlehne, Doppelter modifizierter Boden

  • bei mir war es tatsächlich das USB Kabel. Wusste gar nicht das es da auch Unterschiede in den Kabeln gibt. Das Handy hat am Kabel immer geladen, deshalb bin ich gar nicht drauf gekommen das das nicht funktionieren von Android Auto mit dem Kabel zusammen hängen könnte. Aber irgendwo im Forum hatte jemand das gleiche Problem und das war dann auch bei mir so. Jetzt ist alles gut. Noch eine vernünftige Handyhalterung ran und das Kabel schön verlegen und das soll's dann auch gewesen sein. Als nächstes will ich noch eine Rückfahrkamera mit Funkübertragung verlegen. Mal sehen was da alles spannendes auf mich zukommt.

    Renault Zoe Life - R110 - 50KWh - Bj. 2020 - Winterpaket

  • bruggi: doch sicher muss man das. Die Kamera und der Monitor brauchen Strom und die Kabel dafür müssen schon verlegt und angeschlossen werden. Die Bildübertragung ist Kabellos bei Funk.

    Renault Zoe Life - R110 - 50KWh - Bj. 2020 - Winterpaket

  • Um Android Auto nutzen zu können reicht es das Handy per USB mit der Zoe zu verbinden. Dann geht es Automatisch in den Modus Android Auto. Wenn nicht erscheint oben am Bildschirm eine Blase wo Android Auto steht.


    Korrekt. Es kommt aber auch auf die A-Version an.

    Mein Motorola mit A10 läuft 1a an meiner ZOE. Das Sony meiner Frau Frau, mit A8 probiert: Es geht so gut wie nix.


    Mit meinem Motorola Handy G8Power und A10 gehen sogar solche Gimmicks wie Whatsapp anzeigen, vorlesen(!) und einsprechen zum Antworten8)


    Wichtig in jedem Fall: Es muss ein korrektes Datenkabel sein, kein "Lade"kabel.

    Gruß, Heiko


    ZOE PH II Life R110 ZE40 Dezir EZ/10/2020