My Renault app - MyRenault ZOE Remote App

  • Nein, das ist schon klar. Ich ging davon aus man irgendwas im Auto aktivieren muss (wie auf dem Screenshot zu lesen).

    Wenn ich nur den Button drücke erscheint das hier:

    SC.jpg


    Aber unsere Zoe hat morgen eh einen Werkstattaufenthalt (Anhängerkupplung); vielleicht kann der Freundliche ja was dazu sagen.

    Dann frage die Werkstatt doch dediziert nach "OTS 0DEP", vielleicht hilft das weiter.

    ZOE Z.E. 50 Intens 135, CCS, BOSE, doppelter Kofferaum, Arktis weiß, leider kein Winterpaket

  • Bei der android app hat es gerade ein Update gegeben, nachfolgend der Funktionsumfang der in der Beschreibung stand:


    Für Z.E. Fahrzeuge stehen die folgenden vernetzten Services zur Verfügung:


    • Überprüfen Sie den Ladezustand der Batterie

    • Planen Sie die Ladung der Batterie aus der Ferne

    • Lokalisieren Sie alle Ladestationen in der von Ihnen ausgewählten Stadt und in Ihrer Nähe*

    • Aktivieren Sie ferngesteuert die Vorklimatisierung


    :)Wenn das alles bei mir ging.

    ZOE life Phase2 41kwh mit Winterpaket, Armlehne, Nebelscheinwerfer und Ganzjahresreifen BJ 05/20


    Grand Scenic 4 TCE 140 EDC Bose

  • Wer das Problem hat, dass in der App der Button zum Starten der Klimatisierung fehlt, der sollte die App mal während eines Ladevorgangs starten. Dann war der Button bei mir plötzlich da, und er bleibt es auch, wenn das Auto nicht mehr an der Ladestation hängt.


    Es funktioniert nun auch alles. Die App gefällt mir ausgesprochen gut, auch die Routenberechnung in der App einschließlich Einplanung von Ladepausen. Das Ziel kann dann auch ans Navi gesendet werden.

    Zoe Intens R135 Z.E. 50 in Titanium-Grau

  • Mit der Routenberechnung hatte ich beim ersten Versuch auf einer längeren Strecke (die aber deutlich innerhalb der Reichweite lag) das Problem, dass die App mit einer erheblich zu kleinen Batteriekapazität oder einem erheblich zu hohen Verbrauch kalkuliert hat:


    Für die Zielankunft wurde ein Akkustand von 28% prognostiziert, tatsächlich waren aber noch um 58% drin - ziemlich genau, was ich auch vorher schon überschlägig errechnet hatte.


    Damit war die App für die Planung speziell der Ladepausen unbrauchbar, daher habe ich die App seither nicht mehr genutzt - fahre aber auch nicht so oft längere Strecken. Vielleicht wurde das ja mit den zwischenzeitlichen Updates der App verbessert- ich werde mir das bei Gelegenheit mal ansehen...

    Viele Grüße aus Nordhessen... ☆ ZOE Intens R135 Z.E.50

    Bernhard

  • Ich werde morgen sehen, ob das hin kommt. Ich fahre morgen von Wiesbaden nach Hannover und habe mich auf goingelectric schon über die möglichen Ladesäulen an A5 und A7 informiert. Die App schlägt vor, 30 Minuten am CCS-Lader in Niestetal zu laden. Ich hoffe aber, dass ich noch ein wenig weiter komme.


    Ich werde eher 60 Minuten laden und dann das zweite Teilstück etwas flotter fahren. ;)

    Am Hotel in Hannover gibt es ausreichend Lademöglichkeiten.

    Zoe Intens R135 Z.E. 50 in Titanium-Grau

  • Am Rande: Momentan bewirbt Renault die Vorklimatisierung und Ladesäulendatenbank per E-Mail-Kampagne:


    https://blog.renault.de/ratgeb…er-2020&ORIGIN=newsletter


    "Zudem zeigt er zu jeder Ladesäule sowohl die Öffnungszeiten als auch die Anzahl der Ladepunkte, die verfügbaren Stecker und die bereitgestellte Ladeleistung an. Und natürlich erfahren Sie in Echtzeit, ob die gewählte Ladesäule gerade frei ist"

    ZOE Z.E. 50 Intens 135, CCS, BOSE, doppelter Kofferaum, Arktis weiß, leider kein Winterpaket

  • So, die OTS 0DEP wurde nun „installiert“.


    Es klappt erst wieder nicht, die Vorklimatisierung über die App zu starten. Dann der Tipp aus der Werkstatt, ich solle bei der Zeitsteuerung alle Zeitpläne deaktivieren. Das habe ich in der App getan, wenn man den letzten Zeitplan deaktiviert kommt eine Warnmeldung, diese ignorieren und danach wieder mindestens einen Zeitplan aktivieren.

    Und zum ersten Mal konnte ich aus der Ferne heizen :)

    ZOE Z.E. 50 Intens 135, CCS, BOSE, doppelter Kofferaum, Arktis weiß, leider kein Winterpaket

  • Nur aus Neugier: Wie sieht denn der "mindestens eine aktivierte Zeitplan" bei Dir aus?


    Wenn der immer aktiv sein muss, um die Fernsteuerung zu ermöglichen, würde das ja bedeuten, dass das Auto mindestens einmal pro Woche zur eingestellten Zeit vorklimatisiert - egal, wie. Oder man müsste ständig den Zeitplan ein- und ausschalten, je nachdem, ob man fernsteuern möchte oder nicht?!?

    Viele Grüße aus Nordhessen... ☆ ZOE Intens R135 Z.E.50

    Bernhard

  • Ich habe meine Zoe heute auch in die vertrauensvolle Hände meines freundlichen Händlers gegeben, um die nicht funktionierende Vorklimatisierung in Gang zu bringen.

    Mit dem Tipp, es könnte eine OTS 0DEP vorliegen, reagierte man erst etwas mädchenhaft angewidert, bedankte sich dann aber trotzdem ganz brav. Ich bin gespannt, ob es klappen wird.

    Summmmmm 8)


    Experience R110, Winterpaket, Komfortpaket, Einparkhilfe hinten, AC-Automatik, MIttelarmlehne